Stellenausschreibung: Integrierte Navigationsalgorithmen für autonomes Fliegen

28. Juni 2024

Das Tätigkeitsfeld umfasst die Entwicklung und Erprobung von Algorithmen für die integrierte Navigation von autonomen Fluggeräten.

Stellenausschreibung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand
Integrierte Navigationsalgorithmen für autonomes Fliegen

Das Institut für Navigation (INS) der Universität Stuttgart sucht zur Bearbeitung dieser Aufgaben eine/n Doktorandin/ Doktoranden. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Entwicklung und Erprobung von Algorithmen für die integrierte Navigation von autonomen Fluggeräten. Die Hauptaufgabe dabei wird es sein Inertialsensorik mit alternativen Sensoren (Barometer, Kompass, WiFi Ranging) zu fusionieren um potentielle Ausfälle von GNSS zu mitigieren und den sicheren Betrieb der Fluggeräte sicher zu stellen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Industriepartnern sollen die entwickelten Lösungen hinsichtlich ihrer Praxistauglichkeit untersucht werden.

Starttermin: 01.08.2024
Laufzeit: zunächst bis Ende Mai 2025 (mit der Möglichkeit zur Verlängerung)
Stellenart: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L E13, 100%)

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit zur Promotion in einem zukunftsweisenden Tätigkeitsfeld
  • die Mitarbeit in einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe mit weltweiter Vernetzung
  • die Möglichkeit, wissenschaftliche Ergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen
  • die Möglichkeit zur Erlangung eines Drohnen Kenntnisnachweises nach §21a Abs. 4 Satz 3 Nr. 2 LuftVO („Drohnenführerschein“)
  • Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung, sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an „Transferable Skills“ Kursen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium aus den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik, Geodäsie oder Vergleichbarem
  • sehr gute Programmierkenntnisse (vorzugsweise C/C++)
  • Kenntnisse über Parameterschätzung in dynamischen Systemen (Kalman Filter o.ä.)
  • Kenntnisse über über Inertialnavigation und Inertialsensorik
  • hohe Motivation und Eigeninitiative zum Bearbeiten komplexer Themen und wissenschaftlicher Methoden
  • Interesse an der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen

Die Universität Stuttgart legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Kopien von Urkunden) in digitaler Form an das Institut für Navigation, Universität Stuttgart, Breitscheidstrasse 2, 70174 Stuttgart. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Hobiger (thomas.hobiger@ins.uni-stuttgart.de). Weitere Informationen zu unserem Institut finden Sie auf der Homepage www.ins.uni-stuttgart.de.

Stellenausschreibung als PDF-Datei

Zum Seitenanfang